Nackt Yoga News Woche 33_2020

Nackt Yoga - geistig jung bleiben

Im Kopf jung bleiben

Je älter wir werden, desto mehr geistiges Gepäck aus der Vergangenheit schleppen wir mit uns herum. 

Das Leben ist ein Unternehmen voller Unsicherheiten. Wenn wir jung sind, erleben wir viele Dinge zum ersten mal. Wir sind es gewohnt mit neuen und unsicheren Situationen zurechtzukommen. Um wirklich jung zu bleiben müssen wir nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist flexibel halten. Das bedeutet, dass wir wieder lernen uns auf Unvorhergesehenes einzustellen und es gewissermaßen sogar dankbar annehmen. 

Wenn wir uns Tag für Tag im gleichen Trott bewegen, leidet unsere geistige Beweglichkeit. Wenn wir es uns in unserer routinierten Bequemlichkeit allzu behaglich einrichten, dann bringt uns häufig schon die kleinste Änderung aus dem Konzept und an den Rand unserer Nervenkraft. 

Wir können wir also geistig jung bleiben? 

Indem wir gezielt immer mal wieder aus den gewohnten Bahnen ausbrechen und gezielt neue Erfahrungen suchen. Das müssen nicht immer große Reisen sein, oft reichen schon kleine Veränderungen im Alltag wie zum Beispiel: 

  • ab und zu bewusst einen anderen Weg zur Arbeit, auch wenn es ein Umweg ist, einschlagen
  • als Rechtshänder einmal bewusst alles mit links erledigen, oder als Linkshänder alles mit rechts erledigen
  • den Kontakt zu Altersgruppen suchen, die einem fremd sind
  • wenn du es noch nicht gewohnt bist, Yoga einmal nackt praktizieren:)
  • oder einfach versuchen jeden Tag eine kleine Mutprobe wagen. Das kann vom tragen auffälliger Kleidung, über das gezielte Ansprechen fremder Menschen bis zum bewussten Bruch mit den üblichen Konventionen gehen. 

Ein bekannter Management Coach empfiehlt zum Beispiel gerne die Übung mit erhobenen Armen auf einer belebten Straße herumzulaufen und dabei laut "Kuckuck" zu rufen. Damit tue man niemanden weh und brecht kein Gesetzt - und es garantiert einem viele neue Erfahrungen.

Probiere es doch einfach einmal aus!:))

Nackt Yoga wird immer populärer!

Nackt Yoga - Wellness für die Füße

NACKTYOGA IN DER PRESSE

Aktuell ist in einer der größten Frauenzeitschrift in Österreich "woman.at" ein großer Bericht über mich und das Thema "Nacktyoga" erschienen. 

Hier kannt du dir den Bericht im PDF Format ansehen.

Übungen für die Bauchmuskeln Teil 3

Übungen für die Bauchmuskeln, für mehr als ein Sixpack!

Nackt Yoga - Übungen für die Bauchmuskeln

Wochen Video für Premium Mitglieder

Klick auf das Bild zur Weiterleitung zum Video.

"Dein Charakter entwickelt sich nicht, wenn du nicht durch schwere Zeiten gehst. Wenn alles für dich einfach ist, dann kannst du zu nichts aufsteigen." 
(Kandro Rinpoche, Buddhistischer Lehrer)


Ich wünsche dir eine wundervolle neue Woche!

Nackt Yoga mit Elke - kostenloses Video

Namasté

Deine Elke

About the Author

Leave a Reply 3 comments

Jan Mülder - 21. August 2020 Reply

Hallo Elke, ich bin ganz neu hier und deine Übungen tun mir total gut. Ich habe erst jetzt gemerkt, wie untrainiert meine Bauchmuskulatur ist.

    Elke Le - 22. August 2020 Reply

    Hallo Jan! Freue mich, dass dir die Übungen so gut tun. Wenn du dabei bleibst und regelmäßig übst, wirst du enorme Fortschritte machen.

    Elke Le - 24. August 2020 Reply

    Danke Jan, du bist neu hier und deshalb lass dir Zeit mit all den Übungen, das dauert etwas, aber wenn du dran bleibst wirst du bald Erfolge spüren. Namaste Elke

Leave a Reply:







Translate »