Nacktyoga - Aktuelles, Neues, Interessantes & Wissenswertes von und mit Elke.

Nr. 2017_024

Heute zeige ich dir in meinem Wochenvideo Krokodilsübungen - Nakrasana

Nakrasana, auch als Makarasana oder Krokodil bekannt, ist eine Yoga Übung, um Dein inneres Glück zu entfachen und Dein Herz zu weiten. Es ist eine passive Drehung in der Du Dich nach außen öffnest.

Nakrasana ist eine Yoga Übung, die den unteren Rücken entlastet und befreit. Der Rücken wird so gedehnt, dass sich die Wirbelkörper und Bandscheiben von einander lösen und dadurch die Lebensenergie frei fließen kann.

Nakrasana lässt Weite und Offenheit im Herz entstehen und gibt Dir die Möglichkeit Dich mit positiven Schwingungen aufzutanken. Diese Yoga Übung fördert das Gefühl von Gelassenheit, Frieden und Sicherheit sich von der Erde tragen und ihr fallen zu lassen. Nakrasana ist eine sehr gute Asana, um den Atem zu vertiefen und die Nerven zu stärken und um Verspannungen in Rücken, Schultern und Hüften zu lösen.