Yoga Vollatmung (4-Raum Atmung) Anleitung

Heute zeige ich dir in meinem Video die 4-Raum Atmung oder auch Yoga Vollatmung genannt.Diese Atemtechnik ist die 2. wichtigste Übung nach der Bauchatmung. Durch regelmäßiges Üben trainierst du dein Atemvolumen und deine Lungenkapazität ohne dich gleichzeitig auspowern zu müssen. Deine Lunge wird vollständig belüftet weil du durch das vollständige Ein-und Ausatmen den Gasaustausch innerhalb der Alveolen (Lungenbläschen) förderst.

Kurzanleitung:

  • Zuerst atmest du in den 1. Atemraum (Oberbauch), wobei der Unterbauch fest bleibt. Jeweils für 5-10 mal.
  • Dann atmest du in den 2. Atemraum (Brustkorb und Flankenregion), 5-10 mal.
  • Dann in den 3. Atemraum (Rücken) 5-10 mal
  • und zum Schluss in den 4. Atemraum (Schlüsselbeinregion) 5-10mal.
Das Einatmen geschieht jeweils von unten nach oben und das Ausatmen wie eine Welle von oben nach unten. Das Ganze machst du für 10-15 Minuten.

Weitere Informationen:

Zum AtemvolumenLungenvolumen berechnen und  Selbst-Test
Dieser Inhalt ist leider nur für Mitglieder verfügbar!
This content is for members only!

Jetzt Mitglied werden und gleich anschauen: NacktYoga.net-Abo.