Maha Mudra, die lebensverlängernde Übung

Maha Mudra ist eine energielenkende Übung aus der Hatha Yoga Prakipika und gleichzeitig eines der wichtigsten Mudra im Yoga. So führst du Maha Mudra richtig aus.

Eine tragische Geschichte ...

Ein älterer Mann liegt alleine in seinen Bett in den letzten Tagen seines Lebens. Er erwacht und sieht eine große Gruppe von Menschen, die sich um sein Bett versammelt haben. Ihre Gesichter strahlen Liebe aus, aber sie sind traurig.Verwirrt lächelt der ältere Mann und flüstert: “ Ihr müsst die Freunde meiner Kindheit sein, die gekommen sind, um sich von mir zu verabschieden. Ich bin euch so dankbar, dass ihr gekommen seid.”Da kommt die größte Figur näher, nimmt zart die Hand des alten Mannes und antwortet: “ Ja, wir sind deine besten und ältesten Freunde, aber du hast uns vor langer Zeit aufgegeben. Wir sind die nicht wahrgenommenen Chancen deiner Jugend. Wir sind die nicht realisierten Hoffnungen, Träume und Pläne, die du einst tief in deinem Herzen gefühlt hast, die du aber niemals verfolgt hast. Wir sind deine einzigartigen Talente, die du niemals in dir großgezogen hast, deine besonderen Begabungen, die du niemals entdeckt hast. Alter Freund, wir sind nicht gekommen, um dich zu trösten, sondern um mir dir zu sterben. “Sei mutig und lebe jetzt dein Leben!
Dieser Inhalt ist leider nur für Mitglieder verfügbar!
This content is for members only!

Jetzt Mitglied werden und sofort zugreifen: NacktYoga.net-Abo.