Wie fest stehst du im Leben? Yoga Übungen für das innere und äußere Gleichgewicht

In meinem heutigem Video geht es um Stabilität und Gleichgewicht im Leben und im Yoga. Ich zeige dir Übungen, mit denen du dein Gleichgewicht im Yoga trainieren kannst und so auch Stabilität für dein Leben gewinnst.

So triffst du die richtigen Entscheidungen!

Meistens treffen wir nicht so gerne Entscheidungen und so ist es gut, dass die Mehrzahl aller Entscheidungen die wir täglich treffen müssen automatisch in unserem Unterbewusstsein gefällt werden. Jedoch, ab und zu gibt es auch Entscheidungen die wir ganz bewusst treffen müssen und die uns nicht leicht fallen. Häufig grübeln wir dann manchmal tagelang und es raubt und den Schlaf. Wir schwanken zwischen zwei oder mehr Möglichkeiten hin und her und wissen nicht, was die richtige Entscheidung ist.In dieser Situation finden wir Hilfe im Yoga, genauer gesagt in einer der wichtigsten Yoga Schriften, der Bhagavad Gita.Konkret empfiehlt sie bei wichtigen Entscheidungen die folgenden Schritte:
  • Betrachte deine gesamte Situation und alles, was für die Entscheidung wichtig ist.
  • Überlege, ob es für dich etwas zu lernen gibt. Was und wie kannst du in dieser Situation lernen?
  • Welche Möglichkeiten hast du in dieser Situation zu wachsen? Welche Fähigkeiten könntest du entwickeln?
  • Kannst du durch deine Entscheidung Gutes bewirken? Im Zweifel sollte aber durch deine Entscheidung niemand zu Schaden kommen.
  • Überlege, wie du deine vorhandenen Fähigkeiten optimal einsetzen kannst.
  • Höre auf dein Herz, was sagt dein Herz dazu?
Dieser Inhalt ist leider nur für Mitglieder verfügbar!
This content is for members only!

Jetzt Mitglied werden und sofort zugreifen: NacktYoga.net-Abo.