Nackt Yoga für die Füße

Yoga Übungen für gesunde & bewegliche Füße

Nackt Yoga Übungen für die Füße

Unsere Füße werden oft vernachlässigt, obwohl sie uns ein Leben lang tragen. 

Baby Füße

Während gesunde und bewegliche Füße für unsere Vorfahren überlebenswichtig waren, fristen sie heute ein Schattendasein und rücken erst dann in den Fokus unserer Aufmerksamkeit, wenn etwas nicht mehr funktioniert. 

Überlastungen in Folge von Übergewicht und Fehlstellungen sind heute an der Tagesordnung. Während wir mit gesunden Füßen auf die Welt kommen, haben im Erwachsenenalter fast 60 Prozent Fehlstellungen und Missbildungen im Bereich der Füße. 

Mit gravierenden Folgen für die Gesundheit.

Die Füße bilden das Fundament unseres Körpers. Ist dieses schief oder verzerrt, leidet das gesamte Bauwerk. Die Folge sind Fehlhaltungen und Schmerzen im ganzen Körper. Besonders Rücken-, Knie- und Gelenkschmerzen sind häufig die Folge von Fehlstellungen der Füße. 

Unser Füße sind ein wahres Wunderwerk der Natur.

Insgesamt 26 Knochen die über 33 Gelenke mit 20 Muskeln und 114 Bändern verbunden sind sorgen dafür, dass aufrecht stehen und laufen können.  

Die Füße - der Spiegel von Körper, Geist und Seele.

Unsere Füße sagen eine ganze Menge über uns aus und haben einen direkten Einfluss auf unseren Körper und Geist. 

Die jahrtausende alte traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat dies schon lange erkannt und daraus die Fußreflexzonenmassage entwickelt. So haben bestimmte Bereiche unserer Fußsohle einen unmittelbaren Einfluss auf bestimmte Organe und Körperfunktionen. 

In dieser und den nächsten Woche zeige ich dir in einer kleinen Serie die wichtigsten Übungen für gesunde und bewegliche Füße. 

Yoga Übung für die Füße
Yoga Übung für gesunde Füße

Die Videoanleitung für die besten Yogaübungen für gesunde und mobile Füße findest du im Mitgliederbereich:

Ich freue mich auf dich!

>